Internationale Klassen


Die Theodor-Wuppermann-Schule ist die Schule mit den meisten Internationalen Klassen (IK) in ganz Leverkusen. IKs bieten geflüchteten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit in Deutschland "anzukommen". Die Klassenleitungen der IK tragen sehr erfolgreich zur Integration der Schülerinnen und Schüler bei. Die Schülerinnen und Schüler erlernen innerhalb von zwei Jahren die deutsche Sprache und werden dann systematisch in Regelklassen eingegliedert. Der Austausch zwischen den Kolleginnen und Kollegen ist hierbei besonders wichtig und funktioniert bereits seit mehreren Jahren erfolgreich.


Die Internationalen Klassen im Überblick

Klasse Alter Sprachniveau Klassenleitung
IK 5/6 10 - 14 A1 - A2  Fr. Holuschia
IK 7 14 - 18 A1 - A2 Fr. Ahlborn-Behr / Fr. Woltery-Atzor
IK 8a 14 - 18 A1 - A2 Fr. Rouseli
IK 9 15 - 18 A2 - B1 Hr. Häck
IP 16 - 18 A2 Fr. Kamphausen-Klose
10d (ehem. IK-Schüler) 15 - 18 B1 - B2 Hr. Körner

Goethes Erlkönig mal ganz anders

Sehr ambitioniert setzte sich die IK-9a von Herrn Körner (Schuljahr 2014/15) das Ziel den Erlkönig von Johann Wolfgang von Goethe zu analysieren, zu interpretieren und szenisch darzustellen. Gerade für IK-Schüler ist das Thema Lyrik kein einfaches. Alte Sprache, unbekannte Wörter und bildliche Erzählweise machen es DaZ-Schülern schwierig einen Zugang zur deutschen Sprache zu entwickeln. Dennoch zeigte sich in der Klasse eine große Euphorie und Spaß sich mit Lyrik auseinanderzusetzen. Heraus kamen ein Ohrwurm, kalte Füße und ein unglaublich ausdrucksstarkes Video.

Download
Der Erlkönig - IK-9a
Erlkönig.wmv
Windows Media Video Format 79.1 MB