the.internationals


Die Schulband der TWS


geh doch mal in meinen schuhen - the.internationals bei young stage

Am 05.12.2015 fand im Leverkusener Forum die Uraufführung des Musicals "Barfuß...In meinen Schuhen" statt. Das Young-Stage-Team probte fünf Monate lang auch mit Schülerinnen und Schüler der TWS. Unter anderen auch mit the.internationals.

Die Aufführung war ein voller Erfolg und traf genau den zeitgeistlichen Nerv. Einen ausführlichen Bericht aus dem Leverkusener Anzeiger finden sie hier


Im Schuljahr 2011/12 gründeten die Lehrer Max Mehner und David Körner die Schulband "the.internationals" mit dem Ziel die Musik als Mittel zur Integration von Flüchtlingskindern aus den IK-Klassen einzusetzen. Aus dieser Idee wurde in den Folgejahren ein Projekt wachsender Beliebtheit mit Auftritten beim Sommerfest und der Karnevalsparty der TWS sowie beim Sommerfest im Haus Upladin vor rund 200 Menschen. Bisheriger Höhepunkt der Schulband war der Auftritt beim "Rotary rockt"-Festival im Scala Leverkusen vor rund 400 Leuten.

 

Auch in den lokalen Medien sind die "internationals" bereits bekannt:

 

Die "internationals" nahmen zudem am Casting für das Leverkusener "young stage"- Projekt teil und wurden sofort als Band engagiert.



"In Lindlar wurden wir eine Band"

Dank des Rotary-Clubs Leverkusen und ihrer finanziellen Unterstützung war es unserer Schulband möglich einen dreitägigen Workshop in der Jugendherberge Lindlar durchzuführen, um uns intensiv auf den Auftritt bei der Benefiz-Gala "Rotary rockt" im Scala in Leverkusen vorzubereiten. So konnte die Band sich finden, zusammenrücken und noch professioneller werden. "Es war eine tolle Zeit! Wir sind alle Brüder und Schwestern!", so der Tenor der gesamten Band.