Camp Catweasel


Stärken und Schwächen

Im Camp Catweasel konnte die IK-9 auf Tuchfühlung mit der Natur gehen und in diversen Workshops spielerisch ihre Stärken und Schwächen erkennen. Teilweise machten die Schülerinnen und Schüler der IK-9a und IK-9b Grenzerfahrungen in Bereichen, in denen ihre Ängste und Sorgen am größten waren. Doch durch Ermutigung der Mitschülerinnen und Mitschüler konnten diese überwunden und über große Schatten gesprungen werden.

ohne Teamwork geht es nicht

Im Unterricht wird kooperativ und sozial gelernt. Doch wie sieht es ausserhalb der Klassenzimmerwände aus? Im Camp Catweasel arbeiteten in allen Workshops die Schülerinnen und Schüler der IK-9 im Team und konnten auch nur so Aufgaben lösen und ihr Ziel erreichen. Selbst beim Frühstück, Mittagessen oder beim abendlichen Grillen wurde im Team gearbeitet, gekocht und abgeräumt. Alles für die Gruppe!